10/19/2009

Detlef, Erich und das Kaiserschmarrntier: A true lovestory - Vier.

Vielmehr entpuppte sich die Quelle des grellen Leuchten als ein Van. Erstaunt ging Detlef zum Seitenfenster und fragte: "Wer bist denn du?!". Der Fahrer drehte sich zu Detlef, schob seine Sonnenbrille zur Seite und antwortete: "Erich, du Sack!".

Fortsetzung folgt...

10/13/2009

Detlef, Erich und das Kaiserschmarrntier: A true lovestory - Drei.

Detlef war erschrocken, sollte er nun endlich Außerirdische kennen lernen? Vorbereitet wäre er ja - Volkshochschulkurs "Mit Aliens kommunizieren: So könnte es klappen" sei dank. Doch es kam ganz anders.

Fortsetzung folgt...

10/11/2009

Detlef, Erich und das Kaiserschmarrntier: A true lovestory - Zwei.

"Ich würde da echt gerne hingehen, aber das Ticket ist zu Teuer. Ganze 9,67 Euro für eine Karte?" Enttäuscht spuckte er den Strunk der Brechbohne weg, als aus heiterem Himmel plötzlich ein grelles Leuchten die Haltestelle in ein sanftes Purpur tauchte.

Fortsetzung folgt...

10/10/2009

Detlef, Erich und das Kaiserschmarrntier: A true lovestory - Eins.

Die Jonas Brothers hatten sich angekündigt, in seiner Stadt! Im Vorprogramm David Hasselhoff und eine Schulmädchenband namens Contradict - Detlef war so aufgeregt, dass er fast versehentlich den Strunk seiner Bohne verschluckt hätte. Er überlegte.

Fortsetzung folgt...

10/09/2009

Detlef, Erich und das Kaiserschmarrntier: A true lovestory - Prolog

Es war wieder einer dieser verregneten Tage. Detlef saß einsam an der Bushaltestelle Ulmenallee und kaute auf einem Stück Brechbohne. Als er auf das Werbeplakat zu seiner Rechten schaute, konnte er seinen Augen kaum trauen.

Fortsetzung folgt...

Random Galore: The Pflänz

Spitzname: The Pflänz




Besonderes Ereignis in deinem Geburtsjahr: „Internationales Jahr zur Beschaffung von Unterkünften für Obdachlose“
Länge: 0,0010313174946 Seemeilen
Lieblingsessen: Kohlrouladen
Job: Skydiver
Welches Filmzitat beschreibt deine Persönlichkeit: There are no stupid answers, just stupid people.
Top 3 Bands: Rage Against The Machine, Beastie Boys, Coldplay
Flop 3 Bands: Bon Jovi, Fall Out Boy, Scooter


In welcher Band könntest du folgende Instrumente spielen:
Gitarre: Keane
Bass: Von A wie Aerosmith bis Z wie ZZ Top
Schlagzeug: Queens of the Stone Age
Keyboard: Europe
Gesang: Mogwai

Lebensmittelpunkte: Musik, Basketball, Games, Burger King
Helden: Larry Bird, Sackboy, Officer Michaels
Antihelden: Der dicke Pförtner, Sara aus Rüttenscheid, Mario Basler
Bester Ort der Welt: "Rock am Ring" Rockband-Lounge

Welche Songtext-Zeile rockt am härtesten: What came first the chicken or the dickhead? [Pretty Visitors – Arctic Monkeys]

Drei Random Facts über D'anyway:

1.Hat sich kürzlich den Daumen beim Schuhe ausziehen geprellt

2.Kann besser Kochen als Jamie Oliver

3.Gestaltet gerne T-Shirts mit provokanten Sprüchen

Random Galore: D'Anyway

Spitzname: D'Anyway



Besonderes Ereignis in deinem Geburtsjahr: Ost und West - aus zwei mach eins...
Länge: 6,3525 Shaku
Lieblingsessen: Pasta
Job: Student
Welches Filmzitat beschreibt deine Persönlichkeit: I love lamp.
Top 3 Bands: Dream Theater, Coldplay, Muse
Flop 3 Bands: Bon Jovi, Nickelback, Scorpions


In welcher Band könntest du folgende Instrumente spielen?

Gitarre: Dream Theater
Bass: Jede Band - ich mein'... Bass...
Schlagzeug: The White Stripes
Keyboard: The Darkness ["I believe in a thing called love"]
Gesang: Daft Punk


Lebensmittelpunkte: Menschen, Musik, Surfen, Essen, Studium
Helden: Ron Burgundy, Bobby Martinez, Joe Satriani
Antihelden: Der dicke Pförtner, Michael Schenker, Andy Möller
Bester Ort der Welt: Byron Bay, New South Wales, Australien

Welche Songtextzeile rockt am härtesten: Your mama is on top of my "things to do"-list [Butterfingers]

Drei Random Facts über The Pflänz:

1. Sein aktuelles Projekt heißt "I grow the most epic beard ever"

2. Er hat in seinem ganzen Leben noch nie Alkohol getrunken

3. Ich kenne keinen, der mehr Leute in ihren Lieblingsgames abgezogen hat

Collaboration Extreme

Es ist vollbracht - The Pflänz aka Keckman aka Käpt'n Kowski und D'Anyway machen gemeinsame Sache.
Die Collaboration zweier Blogwelten, in der sich alles darum dreht...

Ehm...

In der sich auf jeden Fall alles dreht. Worum, wissen wir noch nicht.